ALLES KANN, NICHTS MUSS

In meiner Arbeit geht es um Dich und Deinen Hund. Um Erziehung, aber auch um Beziehung. Um Persönlichkeiten, Biografien, um Stimmungen und Bedürfnisse. Allesamt wichtige Aspekte beim Zusammenleben von Mensch und Hund. Es geht nicht um Schema F. Nicht um richtig oder falsch. Sondern darum, was zu Dir, zu Deinem Hund und zur Situation am besten passt. Um gemeinsam fröhlich durchs Leben zu gehen.

Ich – von der Halterin zur Trainerin

Durch meinen ersten Hund Alfredo bin ich zu meiner Hundetrainerausbildung gekommen. Denn unser Zusammenleben war alles andere als leicht. Ich hatte viele Fragezeichen im Kopf. Auf die ich keine Antworten hatte. Und bekam. Mittlerweile weiß ich, dass Hundetraining mehr ist als Sitz, Platz, Fuß. Dass es darum geht, was 24 Stunden am Tag passiert. Und: Dass jeder so sein darf, wie er ist.  

Alfredo – der Wasserhund

Schnell. Plietsch. Sehr lebendig. Kooperativ. Ein guter Nasen-Arbeiter. Das kann er, das liebt er. Alfredo ist sehr wählerisch, was soziale Kontakte betrifft. Misstrauisch. Geräuschempfindlich. Bei Futter: gierig. Nachtragend, durchaus öfter mal schlecht gelaunt und nicht so stressresistent: Er kann von jetzt auf gleich ungehalten werden. Das steckt in ihm drin. Ich liebe ihn, könnte ihn aber oft genug zum Mond schießen. Und am Ende ist es so wie es ist, genau richtig. Er ist ein wunderbares Lerngeschenk. 

Johnny – viel Viszla und mehr

Eine Frohnatur durch und durch. Freundlich zu allem und jedem. Bewegung ist sein Hobby, nicht sein Beruf. Kann auch sehr gut faul sein, über Stunden. Er liebt es, mit mir durch den Wald, über Felder und Wiesen zu rennen. Freilauf trotz Wild – kein Problem. Gerade wichtig: Ein strukturierter Alltag. Sicherheit. Zuhören und antworten. „Nein“ sagen und auch so meinen.

Ellie – die Tänzerin

Immer gut gelaunt. Neugierig und aufgeschlossen. Hüpft fröhlich durchs Leben. Rennen ist ihre Passion. Runterfahren und Frust aushalten noch nicht ihre Stärke. Typisch Junghund eben. Ellie weiß, was sie will. Steht schon jetzt mit allen vier Pfoten stabil im Leben. Im Moment auf ihrem Stundenplan: Gespräche über Regeln im Hause Schneider. 

Leben und Lernen

Lange Jahre habe ich in einer Werbeagentur als Texterin gearbeitet. In Münster Kommunikationswissenschaften, Spanisch und Psychologie studiert. Ich bin ehrlich, humorvoll, begeisterungsfähig, fröhlich und zielstrebig.

Lernen und Weiterbildung gehören für mich ebenso zu einem erfüllten Leben wie meine Familie, mein Mann, meine Freunde, Sport, Reisen, natürlich Alfredo, Johnny und Ellie – und meine Arbeit: Ich freue mich, Dich und Deinen Hund kennenzulernen.

Deine 

Dich interessieren meine Ausbildungen und Qualifikationen? Dann klick hier.